Das Unternehmen

Projekte nach Maß

Das Unternehmen Omniphon steht für langjährige Erfahrung in den Branchen Verkehr und Energie. Insgesamt 300 öffentliche und private Unternehmen aus ganz Deutschland vertrauen auf unser Know-how. Für sie konzipieren und realisieren wir effiziente Maßnahmen aus den Bereichen Marketing und Vertrieb. Dank hauseigener Abteilungen wie Lettershop, Kundenkommunikationscenter und IT bieten wir sämtliche Leistungen aus einer Hand. Unser Erfolg spiegelt sich auch in unseren Zahlen wider: 2018 haben wir in der Unternehmensgruppe mit unseren 300 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 10 Millionen € erwirtschaftet. Neben unseren eigenen Kompetenzen setzen wir auf unsere Tochterunternehmen: Omnitrend unterstützt uns im Bereich Marktforschung. Das Institut hat sich auf Mobilitätsforschung spezialisiert, ist aber auch für viele weitere Branchen tätig. Brandung liefert kreative Impulse. Der Schwerpunkt der Agentur liegt auf Markenbildung und Markenkommunikation. Omnitrend und Brandung ergänzen unsere Leistungen perfekt. Beide Unternehmen sind aus ehemaligen Geschäftsbereichen von Omniphon hervorgegangen

Engagement zeigen

Erfolg ist gut, die menschliche Seite ebenso wichtig. Wir haben uns entschieden, unser soziales Engagement auf ein Projekt zu konzentrieren, das uns besonders am Herzen liegt. Seit 2003 unterstützen wir den Verein Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e. V.

Eine Krebserkrankung beim eigenen Kind stellt die Familie vor besondere Herausforderungen. Die Elternhilfe begleitet sie durch diese schwere Zeit. Sie hält eine Vielzahl an Angeboten bereit – sowohl für erkrankte Kinder als auch für deren Eltern und Geschwister: psychosoziale Betreuung, Clownsvisiten, Musik- und Kunsttherapie, Geschwisterfreizeiten und vieles mehr. Jährliche Highlights sind das Benefizkonzert im Gewandhaus und das Fußball-Benefizturnier.

Geschichte des Unternehmens

2019:

  • Die Omniphon-Gruppe stellt die Weichen auf weiteres Wachstum. Mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung durch den neuen  Gesellschafter OmniInvest unter Führung von Andreas Prokop und dem Einstieg der Beteiligungsgesellschaften Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) und S-Beteiligungen konnte das Unternehmen zum Jahreswechsel die Unternehmensnachfolge erfolgreich abschließen. Die  Bündelung der drei Omniphon-Gesellschaften in der neuen Dachgesellschaft OmniGroup in Leipzig soll die Unternehmensgruppe auf ihrem Wachstumskurs zusätzlich stärken und weitere Möglichkeiten der Expansion bieten

2012:

  • Aus der Omniphon Gesellschaft für Marktforschung und Dialogmarketing werden zwei Unternehmen: Die Omniphon GmbH konzentriert sich ab sofort auf Marketing und Vertrieb. Das neue Tochterunternehmen Omnitrend GmbH übernimmt die Bereiche empirische Forschung und Analyse.

2010:

  • Gründung des Partnerunternehmens Navex GmbH, einem Energieportal für Unternehmen.

2009:

  • Gründung des Tochterunternehmens Brandungen GmbH. Die Werbeagentur ist aus der Abteilung Werbung/Kreation hervorgegangen.

1999:

  • Gründung der Omniphon Gesellschaft für Marktforschung und Dialogmarketing. Geschäftsführer sind Uwe Harzer, Jochen Heller, Alexander Probst und Ronny Wetterling.